Suchanleitung

Schnellsuche

Mit der Schnellsuche werden die eingegebenen Suchbegriffe und Wortteile innerhalb der gesamten Titeldatenbank ungeachtet der Kategorie abgefragt.

Die Abfragen können auch mit und, mit nicht, mit oder logisch verknüpft werden.

Sollte das Ergebnis zu umfangreich ausfallen, so ist die Sucheingabe mit weiteren Begriffen einzukreisen. Benutzen Sie einfachheitshalber die Eingabefelder der Erweiterten Suche.

Für Händler und Profis bietet die Eingabezeile der Schnellsuche auch die Möglichkeit mit den gewohnten Abfragekürzeln zu arbeiten. Mit welchen Operatoren Sie arbeiten können, ist in diesem Hilfetext weiter unten erläutert.

Erweiterte Suche

In allen Eingabefeldern können Wortenden mit * abgekürzt werden.

Autor
Suche nach Autoren, Herausgeber und Bearbeiter

Bsp.:
mayer
mayer hans
hans mayer
schmitt-rottluff

 

Titel
Die einfachste Titelsuche erfolgt mit einem oder mehreren Stichworten aus dem Titel. Sie können natürlich auch den ganzen Titel schreiben.

Bsp.:
schweiz* goethe
der wolf und die sieben geisslein


Verlag

Bsp.:
beck(für Beck'sche....)

 

ISBN
Internationale Standard-Buch-Nummer
Die ISBN wird 10-stellig mit oder ohne Bindestriche eingegeben.

Schlagwort
Thematische Recherche/Zusammenfassung.

Bsp.:
Geschichte

Tipp: Da Sie die Schlagwortbegriffe nicht kennen, nutzen Sie die Schnellsuche und machen Sie Ihre Eingabe mit dem Suchkürzel sw:
Damit maximieren Sie Ihre Trefferquote!

Reihen
Viele Titel erscheinen als Taschenbuchausgabe und sind unter der Reihenbezeichnung zusammengefasst.

Bsp.:
dtv
Fischer
Goldmann

Erscheinungsjahr
Angabe des Ersterscheinungs- oder Auflagenjahres
Hinweis: Bei Jahrbüchern und Kalendern ist das Erscheinungsjahr als Stichwortabzufragen.

Bsp.: (immer 4-stellig)
2003

Bestellnummer
Alle Katalogtitel erhalten eine 7-stellige BZ-Bestellnummer.
Auf Grund dieser Nummer können Sie diese Titel auch in Ihrer Buchhandlung vor Ort bestellen.

Profisuche

Die Eingabezeile der Schnellsuche bietet auch die Möglichkeit, mit den üblichen Abfragekürzeln zu arbeiten.
Das Verknüpfen von mehreren Suchkategorien ist mit den folgenden Suchoperatorenmöglich:

Für enthält gilt der Doppelpunkt : Das führt am sichersten zu Treffern ! Sie können jeweils mehrere Worte eingeben.
Für ist gleich gilt das Gleichzeichen = Die Sucheingabe muss von Anfang an textidentisch sein!
Für ist grösser gilt >
Für ist kleiner gilt <
Für ist grösser oder gleich gilt >=
Für ist kleiner oder gleich gilt <=

Für UND gilt das Zeichen &
Standardmässig werden innerhalb einer Suchkategorie alle eingegebenen Begriffe automatisch mit UND verknüpft.
Verbinden Sie die verschiedenen Suchkategorien mit UND oder dem entsprechenden Zeichen ( & ).

Für UNDNICHT gilt das Zeichen !
Der erste Begriff innerhalb einer Suchkategorie muss vorhanden sein, der zweite soll nicht vorkommen. Verbinden Sie die verschiedenen Suchkategorien mit NICHT oder dem entsprechenden Zeichen ( ! ).

Für ODER gilt das Zeichen /
Entweder der eine oder der andere Begriff muss innerhalb einer Suchkategorie vorhanden sein. Verbinden Sie die verschiedenen Suchkategorien mit ODER oder dem entsprechenden Zeichen ( / ).

Die Kürzel für die Suchkategorien lauten:
Alle al : oder =
Titel ti : oder =
Autor au : oder =
Reihe re : oder =
Verlag vl : oder =
Schlagwort sw : oder =
Erscheinungsjahr ej =
ISBN is =
Bestellnummer bz =

Bsp.:
au:grimm & ti:wolf & vl:artemis
au:grimm nicht sg=kinder*

Papeterieartikel können wie folgt gefunden werden:
Bestellnummer vn : oder =

Bsp.:
vn:560775003